Einladung zur Konfi-Zeit

Zur Konfirmandenzeit laden wir alle jungen Menschen ein, die jeweils bis zum Sommer 12 Jahre alt werden und im dann kommenden Schuljahr in die 7. Klasse gehen. Auch Jugendliche, die nicht getauft sind, können gern teilnehmen.

Anmeldung und Information

Jedes Jahr in der Zeit nach Ostern bieten wir einen Informationsabend für interessierte Eltern und Jugendliche der entsprechenden Altersstufe an. Danach finden auch die Anmeldungen statt. Jugendliche, die uns laut Mitgliederdatei bekannt sind, werden natürlich angeschrieben. Aber man kann auch seine Adresse schon mal vorab im Gemeindebüro (Link) registrieren lassen, damit man auch sicher ein Schreiben bekommt. Zusätzlich erhalten die betroffenen Jahrgänge über die Schulen eine Information. Außerdem werden die Anmeldezeiten für die Konfirmandenzeit in der Presse veröffentlicht.

Aktuelle Informationen findet ihr im Flyer.
Anmeldungen zur Konfirmandenzeit ist im im Gemeindebüro zu den angegebenen Öffnungszeiten jederzeit möglich.

Wie läuft die Konfirmandenzeit ab?

Die Konfirmandenzeit erstreckt sich über eineinhalb Jahre. Sie beginnt nach den Sommerferien – und endet mit der Feier der Konfirmation nach Ostern im übernächsten Jahr.

Anwärmphase zwischen Sommer- und Weihnachtsferien:

  • Ein Blocktag an einem Samstag und ein Begrüßungsgottesdienst am Tag darauf.
  • Monatliche Treffen (meist donnerstags von 17-19 Uhr) bis zu den Weihnachtsferien zu den Themen: „Gemeinschaft“, „Martin Luther“ sowie „Weihnachten“.

Blockunterricht

Die Kernzeit bis zur Konfirmation bilden drei Freizeiten im Blockhaus Ahlhorn (jeweils drei Übernachtungen) sowie drei Wochenendseminare in unserem Gemeindehaus.

Die Freizeiten werden an die Ferien angedockt – und haben folgende Themen:

 

Zeugnisferien

Jesus

Osterferien

Bibel
Pfingstferien Glaube
Pfingstferien Abendmahl
Zeugnisferien Die 10 Gebote
Osterferien vor der Konfirmation Konfirmation

Und was kostet das?

16 € / monatlich  (20 Monate)

Darin enthalten:

  • Unterrichtsmaterial
  • Vollverpflegung auf den Freizeiten in Ahlhorn (9 Übernachtungen)
  • Konfirmationsgeschenk

Die Kosten werden per Lastschriftverfahren erhoben.

Ermäßigung sind möglich. Auch ist oft eine Finanzierung über kommunale Quellen möglich.
Bitte sprechen Sie uns vertrauensvoll an. Wir beraten Sie gerne.

Keine Jugendliche / kein Jugendlicher soll aus finanziellen Gründen ausgeschlossen sein.

Impressionen

Im Rahmen der Freizeit „Abendmahl“ feiern die jungen Christen ihr erstes gemeinsames Abendmahl in der Kapelle des Blockhauses Ahlhorn. Dazu werden auch die Familien eingeladen.

Meine Konfirmation

Am Ende der Konfirmandenzeit steht der feierliche Gottesdienst zur Konfirmation. Die jungen Christinnen und Christen bekräftigen mit Ihrem „Ja“ ihren Glauben (lateinisch confirmare = bestätigen, bekräftigen). Alle bekommen den Segen Gottes persönlich zugesprochen. Alle suchen sich dazu einen Konfirmationsspruch aus. Mit der Konfirmation verbindet sich außerdem die Möglichkeit, Taufpatin oder Taufpate zu werden.