Besuchshundeteams

Besuchshunde sind Eisbrecher: Sie helfen Menschen, sich zu öffnen und aufeinander zuzugehen. Sie sorgen für Gesprächsstoff und unkomplizierte Kommunikation. Sie helfen, die  Reaktionsbereitschaft und die Aufmerksamkeit anzuregen. Sie motivieren, Neues zu lernen und sich an Früheres zu erinnern.

Wie können mein Hund und ich ein Besuchshundeteam werden?

Das DemenzNetz Wilhelmshaven und der Verein KiDeTi e.V. (Kinder, Demenz, Tiere) bieten in Zusammenarbeit mit der Hundehalterschule Wolf eine Schulung für Hundehalter*innen an, die zusammen mit ihrem Hund Menschen, die an Demenz erkrankt sind, besuchen möchten.

Die nächste Schulung startet voraussichtlich am 25. / 26. September 2021.

Alle Infos zur Schulung finden Sie hier.