Diabant

„Diakonische Arbeit in Bant e.V.“

Nächstenliebe sollte man nicht anderen überlassen. Sie braucht Herz, Phantasie, Sachverstand und ziemlich oft auch Geld. Um manchmal dringend benötigte praktische und unkomplizierte Hilfe gewähren zu können und um auch die Kirchengemeinde Bant in ihrer diakonischen Arbeit zu unterstützen, gründeten Mitglieder des Gemeindekirchenrates und fachkundige Gemeindemitglieder 1985 den Verein „Diakonische Arbeit in Bant e.V.“ (DIABANT). In vielen Einzelfällen, aber auch bei größeren Projekten der Kirchengemeinde konnte der Verein schon helfen. Unter anderem unterstützt der Verein auch sozial schwächere Familien in der Finanzierung der Konfirmandenfreizeiten.
Er ist eine echte Hilfe vor Ort.